Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. Gala Abend

10. Juni 2015 @ 19:00

Der Verein kroatischer Unternehmer ist die wichtigste Business- und Networking Plattform für kroatische Unternehmen in Österreich und eine Brücke zwischen Unternehmern in Österreich, Kroatien und Bosnien und Herzegowina. Der jährlich statt findende Gala-Abend ist das größte und wichtigste Business Event des Vereins kroatischer Unternehmer, zu dem der Verein am 10.06. rund 350 Gäste aus 10 Ländern im Kursalon Wien begrüßte.

Am 10.06. fand im Kursalon Wien, unter dem Motto „Wienerisch, Kroatisch, Europäisch“, der zweite Gala-Abend des Vereins kroatischer Unternehmer statt. Rund 350 Gäste, unter ihnen zahlreiche hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft der Länder Österreich, Kroatien und Bosnien und Herzegowina, nutzten die Chance zum Netzwerken im stilvollen Ambiente des Kursalon Wien.

Unter den zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft waren unter anderem Vertreter der Stadt Wien, die Landtagsabgeordneten Anica Matzka-Dojder und Peko Baxant; Nationalratsabgeordnete Christian Höbart und Nikolaus Berlakovich;  Đuro Topić, Bürgermeister der Stadt Orašje; Josip Jerković, Präsidiumsvertreter von Bosnien und Herzegowina; Marijan Klaić, Regierungsvorsitzender der Gespanschaft Posavina; Tomislav Leko, Vertreter von BiH in der OSZE, UNO und anderen internationalen Organisationen;  Branimir Lončar, Konsul der Republik Kroatien in Wien; Gordan Bakota, Botschafter der Republik Kroatien; Milan Bandić, Bürgermeister von Zagreb; Dr. Johann Sollgruber, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich; Josip Šušnjara, Inhaber und Geschäftsführer der Kursalon Gruppe; Mijo Marić, Präsident des Vereins „Prsten“, Klaudia Paulitsch von der Kroatischen Wirtschaftsagentur im Burgenland sowie Mag. Davor Sertić, Spartenobmann der Wirtschaftskammer Wien und Mag. Anton Bubits, Kammerdirektor der Wirtschaftskammer Burgenland, als Ehrengäste geladen.

Mag. Anto Sluganović, Vereinspräsident des Vereins kroatischer Unternehmer, eröffnete offiziell den Gala-Abend. In seiner Rede betonte er die Bedeutung des Vereins kroatischer Unternehmer in Österreich und als Brückenbauer zwischen kroatischen und österreichischen Unternehmen, zwischen Wirtschaft und Politik. Weiters bedankte sich Vereinspräsident Sluganović herzlichst bei allen Gästen und Mitarbeitern, sowie all‘ jenen die den Verein zu dem machen was er ist.

Botschafter Bakota lobte die herausragenden Leistungen und die rasante Entwicklung des Vereins kroatischer Unternehmer, dem, so Bakota, eine äußerst wichtige Rolle in den Bereichen Wirtschaft, Politik und Kultur zugeschrieben wird. Dr. Johann Sollgruber, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, hob in seiner Rede die europäische Ausrichtung des Vereins, den Beitrag zum Friedensprojekt EU und die Aktivitäten des Vereins zur Stärkung der Verbindung zweier europäischer Länder. Landtagsabgeordnete Anica Matzka-Dojder lobte den wichtigen wirtschaftlichen Beitrag aller Vereinsmitglieder für die Stadt Wien und beteuerte ihre Unterstützung für die zukünftige Arbeit des Vereins.

Lobesworte für den gelungenen Gala-Abend gab es auch von Zagrebs Bürgermeister, Milan Bandić. Er  wies auf die besondere Bedeutung des Vereins als Brücke zu Kroatien und als Bindeglied zwischen zwei europäischen Metropolen.

Isabela Lavanda und Jelena Duvnjak führen die Gäste durch den Abend. Die talentierte Sopranistin Marija Livajušić sorgte für den musikalischen Hochgenuss in Begleitung des Orchesters „Alt Wien“.

Am Ende des offiziellen Teils wurde dem Verein kroatischer Unternehmer ein herzliches Dankeschön für Hilfeleistungen im Wert von 100.000 Euro, für die 2014 überschwemmten Gebiete in Bosnien und Herzegowina, ausgesprochen und vom Bürgermeister der Stadt Orašje, Đuro Topić, dem Vereinspräsidenten Mag. Anto Sluganović, eine Dankurkunde übergeben.

Anlässlich seines Mandatsendes bekam der kroatische Botschafter in Wien, Gordan Bakota, vom Vereinspräsidenten Mag. Anto Sluganović, ein Geschenk überreicht. Damit bedankte sich der Verein symbolisch für die jahrelange und tatkräftige Unterstützung des Botschafters Gordan Bakota.

Der Abend zeigte in allen Punkten den Zusammenhalt zwischen Kroatien und Österreich: Angefangen von der Eröffnung durch die europäische, österreichische und kroatische Hymne bis hin zu den Abschiedspräsenten, die es den Gästen möglich machten, noch ein Stück aus beiden Kulturen mit nach Hause zu nehmen.

Details

Datum:
10. Juni 2015
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Kursalon Wien
Johannesgasse 33
Wien, Wien 1010 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 1 5125790
Veranstaltungsort-Website anzeigen

UHPA 2022. All Rights Reserved. by B4 GmbH